Donnerstag, 22. Juli 2010

reading...


Da ich ja jetzt mehr Zeit hab und nicht mehr lernen muss (jedenfalls für die nächsten zwei monate nicht) hab ich es endlich geschafft mein "neues" Buch weiter zu lesen. Bartimäus - Das Amulett von Samarkand von Jonathan Stroud. Ich muss sagen es gefällt mir sehr, sehr gut. Was das Buch vor allem von anderen Fantasie-Büchern abhebt, ist Bartimäus selbst. Er ist sehr selbstsüchtig und gibt total trockene, aber witzige Kommentare ab. Es ist ein reines Vergnügen dieses Buch zu lesen. Die Handlung an sich ist auch gut. Ich kann es jedem empfehlen, der grundsätzlich an Fantasy-Büchern interessiert ist. Und die, die es nicht sind, könnte das Buch vielleicht dazu verhelfen;)

Klappentext:
>>Dämonen sind überhaus heimtückisch. Sie fallen dir in den Rücken, sobald sich ihnen auch nur die geringste Gelegenheit dazu bietet. Hast du verstanden?<<
Und ob Nathanael verstanden hat. Genau aus diesem Grund hat er sich ja für Barimäus entschieden, den jahrtausendalten, ebenso scharfsinnigen wie spitzzüngigen Dschinn. Denn Nathanael braucht einen mächtigen Mitstreiter für seinen Plan: Er will das Amulett von Samarkand aus dem Besitz von Simon Lovelace stehlen. Nur leider hat Nathanael keine Ahnung, wie gefährlich dieses Amulett ist. Ehe er und Bartimäus sichs versehen, geraten sie in einen reißenden Strudel mörderisch-magischer Intrigen.

Dienstag, 20. Juli 2010

sick and tired

Eigentlich hätte ich heute meine letzte Prüfung dieses Semesters. Aber......ich bin krank:( totaler schnupfen, halsweh und meine ganzen Knochen tun mir weh. Jetzt muss ich nachher noch zum Arzt und mich für die Prüfung krankschreiben lassen. Ich hoffe, das wird bald wieder!

Samstag, 17. Juli 2010

Tollwood!!!



Gestern Abend war ich mir einer Arbeitskollegin auf dem Tollwood-Festival in München. Es war schon cool, aber vom Hocker gehauen hats mich auch nicht wirklich. Aber wir hatten trotzdem unseren Spaß;)
Festival-Outfit:

Donnerstag, 15. Juli 2010

Mittwoch, 14. Juli 2010


So, die meisten meiner Semesterprüfungen hab ich hinter mir. Zwei kommen noch und dann hab ichs geschafft. Dann sind zwei Monate Ferien angesagt in denen ich aber auf Vollzeit arbeite! Das wird anstrengend, aber bringt Geld;)
Und sicherlich hab ich zwischendrin mal Zeit um richtig shoppen zu gehen:D

Dienstag, 13. Juli 2010

I'm in the house...


Hallo liebe Leute!
Ich habe beschlossen diesen Blog zu eröffnen:)
Ich beschäftige mich mit Mode, Filmen, Büchern und was das Leben eben so bringt. Solltet ihr irgendwelche Fragen haben oder Anregungen, dann schreibt sie mir!
Viel Spaß!

Liebe Grüße Stephanie